News

Erfolgreiche erste Durchführung der Aizemer Adventslotterie

von Jenni Rapp am 22.12.2020

Die Not macht erfinderisch, so auch Corona. Um die finanziellen Einbußen für den TSV Ötisheim ein wenig aufzufangen, haben sich die beiden Freundinnen Franziska Schulz (Jugendvorstandschaft) und Selina Nicko (Schriftführerin des Gesamtvereins) kurzfristig eine kreative und besondere Aktion überlegt: Die erste Aizemer Advents-Lotterie. Die Beiden haben das Projekt in die Hand genommen und federführend organisiert. Es wurden über 30 ortsansässige Unternehmen, Geschäfte und Privatpersonen als Unterstützer und Sponsoren angefragt, die Aktion über die Medien bekannt gemacht, die Lose gestaltet und auf die fünf örtlichen Verkaufsstellen verteilt. Am vierten Adventswochenende haben Franzi und Selina die 250 Preise unter Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen an die glücklichen Gewinner ausgegeben. Unterstützt wurden sie in der Organisation von weiteren Freiwilligen des Vereins, dem Vorstand und der Gemeinde Ötisheim.Die Adventslotterie ist auf großen Zuspruch bei den Ötisheimern gestoßen, denn bereits am ersten Verkaufstag waren alle 650 Lose, die es für je 1€ zu erwerben gab, restlos ausverkauft. Wir sind total begeistert wie gut unsere Aktion ankam. Sogar aus Nachbardörfern erhielten wir Nachrichten, dass die Montagsbrötchen zur Abwechslung mal beim Ötisheimer Bäcker geholt wurden, um direkt auch ein paar Lose abzustauben. Viele derer, die kein Los mehr erwerben konnten, spendeten den entsprechenden Betrag in unsere Spendenschweine. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen Käufern und Spendern für die großzügige Unterstützung unserer Aktion.Die Gewinne der Adventslotterie konnten sich ebenfalls sehen lassen. Zu gewinnen gab es Sachpreise, die teils einen Wert von bis zu 60€ hatten, oder zahlreiche Wertgutscheine bei ortsansässigen Geschäften oder Restaurants. So freuten sich die glücklichen Gewinner beispielsweise über Weine vom Weingut Jaggy, Massagegutscheine der Wolke 7, eine von vielen TSV-Tassen, selbstgemachte Nudeln von Familie Binder, Gutscheine für einen Schnitzelweck bei der Metzgerei Münchinger oder über einen Sprudelkasten bei Roca Getränkevertrieb und vieles mehr. Ein großes Dankeschön wollen wir hier nochmals an über 30 Unterstützer für ihre großzügigen Geld- und Sachspenden in einem Gesamtwert von mehr als 2.000€ richten. In Anbetracht der derzeit angespannten Lage ist das nicht selbstverständlich.Wir blicken auf eine erfolgreiche erste Durchführung der Aizemer Adventslotterie zurück, die Spaß gemacht hat und für die wir durchweg eine positive Resonanz bekommen haben. Wir freuen uns, dass wir den Ötisheimern etwas Besonderes und eine kleine Freude im trüben Advents-Lockdown bieten konnten. Viele wünschen sich eine Wiederholung im nächsten Jahr mit noch mehr Losen. Das stimmen wir zu – Corona hin oder her soll die diesjährige Adventslotterie keine einmalige Aktion gewesen sein.Wir konnten durch den Verkauf der Lose und weitere Geldspenden über 1.500€ für den Verein einnehmen. Das ist ein großartiges Ergebnis, das weit über unseren Erwartungen liegt. Die Einnahmen der Adventslotterie sollen der Vereinsarbeit und der Deckung der laufenden Kosten des TSV Ötisheim zugutekommen.Wir wünschen allen Aizemer Bürger ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021 – wir freuen uns schon jetzt wieder auf hoffentlich viele persönliche Begegnungen mit euch!



Aizemer Advents-Lotterie

von Jenni Rapp am 14.12.2020

Die 650 Advents-Lose waren bereits am ersten Verkaufstag ausverkauft und damit stehen auch die 250 Gewinner fest. Wir sind begeistert von diesem großen Andrang und bedanken uns bei allen Käufern.Die glücklichen Gewinner können ihr Gewinnerlos am Samstag, 19.12.2020 zwischen 09:00 – 17:00 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Ötisheim gegen einen der 250 coolen Preise eintauschen. Wir haben den Zeitraum der Übergabe bewusst über den ganzen Tag erstreckt, um Ansammlungen von zu vielen Personen zu vermeiden. Wir werden organisatorische Vorkehrungen treffen (Besucherführung, bauliche Einrichtungen zur Abstandshaltung, Maskenpflicht etc.), um für alle Beteiligten Sicherheit und den nötigen Mindestabstand zu gewährleisten. Die Übergabe der Preise wird kontaktlos erfolgen.Bitte tragt euren Mund-Nasen-Schutz, kommt maximal zu zweit zur Übergabe, haltet Abstand und beachtet die Hinweise vor Ort. Bitte verlasst das Gelände wieder unmittelbar nach der Preisübergabe und haltet euch nicht länger als nötig auf.Bei Fragen oder Anliegen bitte bei folgender Nummer melden: 0151-53346401.Wir sind gespannt auf die zahlreichen Gewinner und freuen uns, euch eure Preise übergeben zu dürfen.Euer TSV Ötisheim 🔵🔴



Vielen Dank für die Unterstützung

von Jenni Rapp am 13.12.2020

Das sind doch mal schöne Nachrichten für eine teilweise doch so trübe Zeit: wir haben bereits über 2.250 Vereinsscheine, dank zahlreicher Helfer, sammeln können. Vielen lieben Dank euch allen!Nun haben wir noch den ganzen Dezember Zeit, weitere Scheine zu ergattern. Die Aktion endet dann am Ende des Jahres.Macht weiter so, wir freuen uns und sind gespannt welche Preise wir für unseren Verein einlösen können.In diesem Sinne: euch und euren Liebsten einen schönen 3.Advent 🕯 🕯 🕯



Faustball Hallensaison abgesagt

von Irina am 10.12.2020

DFBL-Präsident Ulrich Meiners: „Es lässt sich einfach nicht abschätzen, wie sich die Pandemie entwickelt. Daher sagen wir nach Abstimmung im Präsidium die Hallenrunde komplett ab – auch alle Deutschen Meisterschaften.

Daher findet auch keine Deutsche Meisterschaft in Ötisheim statt.



WIR SIND AUSVERKAUFT!

von Jenni Rapp am 07.12.2020

Wir sind begeistert, dass unsere Adventslotterie so gut bei unseren Aizemer ankommt. Bereits an Tag 1 sind alle Lose verkauft. Wir haben tolle, positive Rückmeldungen von einigen Ötisheimer Bürger bekommen. Wir freuen uns, dass wir euch mit der Aktion eine Freude machen konnten. Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt.Nun werden wir jedoch trotzdem unsere Spendenschweine noch bis zum 18.12.2020 bei den Verkaufsstellen stehen lassen und hoffen, dass auch hier noch der ein oder andere Euro zusammen kommt.An dieser Stelle wollen wir auch nochmals die Bitte aussprechen, unsere Ötisheimer Unternehmen zu unterstützen und vor Ort einzukaufen. Danke dafür!Wir sind gespannt wem wir am 19.12. unsere tollen Preise überreichen dürfen.